Willkommen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Hier werde ich in Zukunft meine Werke präsentieren. Ich beschäftige mich mit allem was mit Nadel und Faden anzufangen ist.....egal ob stricken, häkeln, nähen oder sticken. Ausserdem bastel ich sehr gerne.


Sonntag, 2. Januar 2011

Ein neues Jahr beginnt.....pssst - ich hatte eine blaue Phase

Dieses Jahr Silvester haben wir ganz ruhig verbracht. Gutes Essen, leckeres Getränk und um 0.00 Uhr Feuerwerk geguckt (wir kaufen aus Überzeugung nichts zum in die Luft jagen). Hier in unserer Strasse ist uns aufgefallen, dass es nicht mehr so viele Böller gibt - es wurden mehr Raketen-Boxen (oderwieheissendie?) abgeschossen. Um 1.30 Uhr sind wir dann ins Bettchen gehuscht.

Für die Schmetterlingskinder sind auch wieder einige Sets fertig geworden:

Set Grösse 3: Hose mit eingestricktem Teddy, Jäckchen, Söckchen, Mütze und Windel. Erinnerungsteilchen ist in Arbeit
Set Grösse 2: Hose, Raglan-Jäckchen, Strümpfe, Mütze, Windel und Erinnerungs-Teddy
kuscheliges Schlafsäckchen und Erinnerungsteilchen
Wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf ein weiteres Blog-Jahr mit Euch!

lieben Gruss

Wischel

Kommentare:

  1. Liebe Wischel,
    da hast du aber wunderschöne Sets zusammen gestellt. Ich wünsche dir für das Jahr 2011 viel Glück und Gesundheit,

    glg Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die sind ja toll geworden. Ich finde es so schön, wenn die Kleidung wirklich wie Baby-Kleidung aussieht und nicht einfach wie ein Resteverbrauch - bitte entschuldige den Ausdruck.

    Ganz toll, Dani wird sich bestimmt freuen.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    danke für das Lob - ganzrotwerd!
    Ich finde auch das Kleidung für die Kleinen wie Babykleidung aussehen muss - es sind doch Babys. Ich habe auch vollstes Verständnis für die Eltern, die ihre kleinen nicht in dunkle Farben kleiden möchten - es ist doch nun wirklich traurig genug.lg Wischel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Wischel, Du hast ganz süsse Sachen gemacht. Besonders das blaue gehäkelte Jäckchen im Raglanstil ist so süß. Hast Du da eine Anleitung? Wieviel Maschen hast Du da angeschlagen und für den Raglan aufgeteilt? Mit welcher Nadelstärke hast Du da gehäkelt? Vielleicht kannst Du mir kurze eine Info geben. Wäre schön. Meine Email ist daugitti@yahoo.de.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte,danke für das Lob. Das Raglanjäckchen habe ich mal wieder "frei Schnautze" gehäkelt. Ich werde aber sobald ich etwas Zeit habe mal zählen und die Anleitung dazu hier bekannt geben. Kann allerdings bis zum Wochenende dauern - meine Schwiemu ist heute als liegend krank aus der Reha entlassen worden. Da mein Mann das einzigste Kind ist, haben wir nun richtig Stress (sie wohnt ca. 30 km von uns weg). Ich kümmere mich ja sehr gerne um sie, aber manchmal kann ich leider aufgrund meiner Erkrankung auch nicht so wie ich will.....lieben Gruss Wischel

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Ergebnisse hat Deine blaue Phase gebracht :-)))
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen